18.11.2016 – Schiedsrichter trafen sich zum letzten Lehrabend im Jahr

Regelfragen, Rollenspiele und Anekdoten... Schiri-Lehrwart Andre Schnor bittet SR an die Taktiktafel

Schiri-Lehrwart Andre Schnor  mahnt SR an,  den SR Kodex anzuwenden. „Wir sollten Kameraden lieber helfen und unterstützen und nicht in der Öffentlichkeit zusammenfalten“, so Andre Schnor.  „Es ist dem Schiedsrichterwesen in keinster Weise dienlich, wenn wir anfangen uns untereinander anzufeinden.“  Bevor der Lehrabend beginnen sollte,  gab Andre Schnor einen kurzen Abriss, was er heute mit seinen Schützlingen vorhat.

Gut informiert die Gruppe „Richtiges Stellungsspiel“ an der SR Taktiktafel von links: Lukas Kluczny (KSV), Hans Georg Werner (VFB), Salvatore Scuderi (VFL) und Peter Pappschek (Ofenerdiek)

Sascha Schnor  motivierte vor dem Start des Lehrthemas die anwesenden Spielleiter für die nun kommende dunkle Jahreszeit. Die nun stattfindenden Spiele bei  tiefen Böden und Einsatz von Flutlicht hätten immer ihre besondere Brisanz. „Aufpassen und wenn es zur Sache geht mal 10 min. kleinlicher pfeifen“,  rät  Sascha Schnor. „Wir hatten im letzten Jahr im Kreis ganze 8 Sportgerichtsverhandlungen. Jetzt, zur Halbserie,  sind wir schon bei 9. Darunter sind leider auch Angriffe auf den Schiedsrichter gewesen. “

 

Lehrwart Andre Schnor legte nun los und teilte per Losverfahren  die Anwesenden in 5 Gruppen ein.

 

Folgende Themen mussten erarbeitet werden: „Stellungsspiel“ an der Taktiktafel, „Regelfragen für kühne Rechner“, "Psychospiel“, „Assi“-Ecke sowie „Ostfriesische Regelecke“ (SR Seite Ubbo Voss, ehem. Verbandslehrwart).

 

Nach 20 min. stellten die Gruppen ihre Ergebnisse dem Publikum vor und der Lehrstab gab, wenn nötig, Hinweise und Tipps. Alle zeigten sich motiviert und brachten sich in ihren Gruppen ein. Am Ende bedankte sich der Lehrstab bei allen Anwesenden für die sehr gute Mitarbeit und wünschte weiterhin „Gut Pfiff“.

ssch

weitere Bilder vom Lehrabend

12.11.2016 - Drei Lehrveranstaltungen im November

Lehrstab probiert was Neues aus

Donnerstag - Samstag - Donnerstag. So lautet der Rythmus der nächsten drei Lehrabende. Wir starten am Donnerstag, 17.11.2016 um 19:30 Uhr im GVO Vereinsheim  mit einem Pflichtlehrabend für alle Oldenburger Schiedsrichter. Am Samstag, 19.11.2016 um 13:15 Uhr  probieren wir mal was ganz Neues aus. Wir werden einen Schiedsrichter mit seinem Gespann beobachten und nach Spiel mit ihm über die Spielleitung diskutieren. Treffpunkt ist um 13:15 Uhr an der Kasse auf dem SVO - Sportplatz Lagerstaße. Anmeldungen für diesen Lehrnachmittag werden unter 0163/3177490 oder 0441/7775089 erbeten. Der letzte Jungschiedsrichter Lehrabend findet am Donnerstag, 24.11.2016 um 19:00 Uhr im GVO. Vereinsheim statt. Bitte erscheint zahlreich, so dass wir für die letzten Lehrabende in diesem Jahr erfolgreich durchführen können. asch.

12.11.2016 - Schiedsrichterlehrgang 2017

Werbekampangne für den nächsten Lehrgang gestartet

Im Rahmen der Gruppenauslosung für den LzO-Cup in der kleinen EWE Arena stellte Schiedsrichter Lehrwart Andre Schnor den anwesenden Vereinsvertretern das Plakat für den kommenden Schiedsrichteranwärter-Lehrgang vor. Der Lehrgang startet am 10. Januar 2017. Die Ausbildung dauert vier Wochen und geht am Dienstag und Doennerstag immer von 19:00 bis 21:00 Uhr.  Der Lehrgangsort steht bislang noch nicht fest, da noch nicht geklärt ist, ob der bisherige Schulungsraum in der Turnhalle Teebkengang genutzt werden kann. 

Teilnehmen kann jeder, der 14 Jahre alt ist. Außerdem muss man Mitglied in einemSportverein sein. Ein Highlight: Sobald der Schiedsrichterausweis ausgestellt wurde, haben alle Neu-Schiedsrichter freien Eintritt zu allen Fußballspielen (inkl. Bundesliga) im DFB Gebiet. Anmeldungen können ab sofort bei Andre oder Sascha Schnor sowie bei den Schiedsrichterobleuten der Vereine erfolgen. asch.

 

23.10.2016 - Schiedsrichter Preisskat am 18.11.2016

Am Freitag den 18. November findet im Vereinsheim von Schwarz Weiss Oldenburg in der Auguststr. 78 um 19 Uhr das traditionelle  Schiri Preisskatturnier statt.

 

Jeder Oldenburger Schiedsrichter und Freund unserer Vereinigung ist herzlich eingeladen. Wer Lust hat an diesem Turnier teilzunehmen, kann sich ab sofort bei Manni Noll unter 0441-32613 oder per E-Mail bis zum 16.11 anmelden: manfrednoll@hotmail.com.

 

Wir freuen uns wieder auf einen geselligen Abend in lustiger Runde. ssch

22.09.2016 - Futsal-Schiri Lehrgang am 22.10.2016

Anmeldungen ab sofort bei Andre Schnor möglich

Am 22.10.2016 veranstalten wir von 10:00 bis 15:45 Uhr einen Futsal-Lehrgang. Wir führen diese Veranstaltung kombiniert im GVO Vereinsheim  und in der Sporthalle Sportpark Osternburg durch. 2,5 Stunden Theorie und im Anschluss ein zweistündiger Praxisteil geben Euch das Rüstzeug, um in Zukunft einen reibungslosen Ablauf bei den Futsal-Turnieren in Oldenburg zu gewährleisten. Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt.
Bitte notiert Euch den Termine. Der Lehrstab freut sich auf viele Teilnehmer.

 

Anmeldung: Schiedsrichter-Lehrwart Andre Schnor Tel. 0441/7775089 oder 0163/3177490 oder per E-Mail an andre.schnor@schiri-ol.de.

05.08.2016 - Schiedsrichter starten in die Saison

Regeländerungen - viele Fragen an den Lehrwart

Mit dem ersten Lehrabend sind die Oldenburger Schiedsrichter am 04.08.2016 in die Saison 2016/2017 gestartet. Das Besondere an dieser Saison: Insgesamt 94 Regeländerungen schlagen zu Buche. "Uns war sofort klar, dass wir die neuen Regeln nur Auszugsweise an unsere Schiedsrichter weitergeben können", so Lehrwart Andre Schnor. "Es war genau richtig, dem Leitfaden des NFV zu folgen. Kurz und bündig!". So blieb zwischendurch immer genug Zeit um viele Fragen zu beantworten. 

 

Für alle Schiedsrichter, die den ersten Termin versäumt haben, gibt es am 11.08.2016 um 19:30 Uhr eine weitere Gelegenheit, sich auf den aktuellen Stand der Regeln 1-17 zu bringen. Die Veranstaltung findet wieder im GVO Vereinsheim, Gerhard-Stalling-Straße statt.

 

Wie bereits angekündigt haben wir hier nochmal die wichtigsten Regeländerungen für euch zusammengefasst. Außerdem hinterlegen wir auch die Ausschreibung des Kreises Oldenburg/Stadt:

 

DFB-Regeländerungen 2016
DFB Regeländerungen 2016 Handout.pdf
PDF-Dokument [506.0 KB]
Ausschreibung Oldenburg/Stadt
Ausschreibung OL-Stadt 2016-2017 (23.07.[...]
PDF-Dokument [78.2 KB]
Junioren Ausschreibung Kreispokal
Ausschreibung Kreispokal Ol-Stadt 2016.p[...]
PDF-Dokument [113.0 KB]

asch.

13.07.2016 - Lehrabende zu den Regeländerungen

Lehrstab erwartet viele Teilnehmer

Zu Beginn der Saison 2016/2017 gab es soviele Regeländerungen wie nie zuvor. Um alle Oldenburger Schiedsrichter für die kommenden Spielleitungen fit zu machen, bieten wir zwei Termine an, bei denen wir Änderungen präsentieren:

 

Donnerstag, 04.08.2016  19:30 bis 21:00 Uhr

 

Donnerstag, 11.08.2016  19:30 bis 21:00 Uhr

 

Ort: GVO Vereinsheim, Gerhard-Stalling-Straße

asch.

19.05.2016 - KLP 2016 Theorie bei Tura 76

Der theoretische Teil der Kreisleistungsprüfung findet am 20. Mai 2016 ab ca. 19:40 Uhr bei Tura 76, Niedersachsendamm statt. asch

Vereinsheim von Tura 76, Niedersachsendamm

10.05.2016 - Bundesligaluft in Oldenburg

Interessanter Vortrag von Harm Osmers in Ofenerdiek

KSO Peter Hatzler, Referent Harm Osmers und Lehrwart Andre Schnor

25 Jahre, nachdem mit Dr. Wolf-Rüdiger Umbach ein prominenter Bundesliga-Schiedsrichter zu Gast war, konnte die Schiedsrichtervereinigung Oldenburg Stadt mit Harm Osmers (SV Baden/Kreis Verden) einen aufstrebenden Schiedsrichter präsentieren. Harm Osmers fungiert als Schiedsrichter in der 2. Bundesliga, sowie als Assistent und 4. Offizieller in der 1. Bundesliga. Er gewährte den Oldenburger Schiedsrichtern, die zahlreich im Vereinsheim des SV Ofenerdiek erschienen waren, einen lebendigen Einblick in seine Arbeit. So stellte er verschiedene Kommunikationssysteme vor, mit der die Arbeit der Schiedsrichter in den höchsten deutschen Spielklassen deutlich erleichtert wird. Die Kommunikation über das Headset nimmt einen großen Stellenwert ein. So kann auch der 4. Offizielle Mitteilungen an den Schiedsrichter senden, wenn z.B. nach einer Vorteilsauslegung ein Spieler nachträglich verwarnt werden soll. Diese Information wird dem Spielleiter dann per Funk mitgeteilt.  „Wir sind nicht nur als „Nummerngirl“ für Auswechslungen da“, so Harm Osmers. „Auch die Restspielzeit wird dem Hauptschiedsrichter auf dem Platz durchgesagt, so dass dieser sich voll und ganz auf seine schwierigen Aufgaben konzentrieren kann.“ Es kann sein,dass man als Assi mal ein „Foul, Foul, Foul“ ins Mikrofon schreit.

In der 1. Bundesliga ist das Schiedsrichtergespann mit der Goal-Technologie ausgerüstet. Was bei vermeintlichen Torerfolgen früher eine Sache der Perspektive war, wird heute mit höchster Präzision durch Hochgeschwindigkeitskameras ausgewertet und innerhalb eines Wimpernschlags an  das Schiedsrichtergespann gemeldet.

„Wir werden bei jedem Bundesligaspiel beobachtet“ gibt Harm Osmers Auskunft. „Außerdem haben wir noch einen persönlichen Coach, mit dem die Spiele anschließend ausgewertet werden.“ Des Weiteren wird die Laufstrecke der Schiedsrichter festgehalten. In einem Bundesligaspiel ist ein Schiedsrichter heute ca. 12,5km unterwegs. Dagegen wirken Spielleitungen aus den 80er Jahren wie ein gemütlicher Spaziergang. Um hier bestehen zu können, muss im hohen Umfang trainiert werden. Die Leistungen werden in mehreren Lehrgängen und Leistungsprüfungen auf DFB-Ebene kontrolliert. Unter anderem gibt es sogar ein Trainingslager auf Mallorca.

Das ist auch dringend erforderlich, denn im Profifußball werden je nach Leistungsstärke hohe Geldsummen verteilt. In der Champions-League werden ca. 904 Millionen Euro ausgeschüttet. 

Zwischendurch beantwortete Harm Osmers immer wieder Fragen der anwesenden Schiedsrichter. So wurde auch die Schwalbe von Bayerns Vidal diskutiert. Hier war man sich einig, dass es sich um eine Fehlentscheidung handelte. „Und wann weiß man, ob die Entscheidung falsch war?“ lautet eine Frage aus dem Publikum. „Naja, eigentlich ziemlich schnell“ schmunzelte Harm. „Man merkt es an der Atmosphäre im Stadion!“

Am Ende des zweistündigen Vortrages blickte man rundum in zufriedene Oldenburger Schiedsrichter, die dann auch einen kräftigen Applaus spendeten.

KSO Peter Hatzler und Schiedsrichterlehrwart Andre Schnor bedankten sich mit einem Präsent und wer weiß,….vielleicht sehen wir Harm Osmers einmal als Schiedsrichter in der 1. Bundesliga. asch.

 

weitere Bilder der Veranstaltung

20.04.2016 - Bundesliga Schiedsrichter in Oldenburg

Harm Osmers gibt Einblicke in den 1. und 2. Liga-Alltag

Referent Harm Osmers

Wie läuft es in der Bundesliga? Wie geht man mit den Spielern um? Was wird über das Head-Set besprochen? Diese und mehr Fragen wird Bundesliga-Schiedrichter und Assistent Harm Osmers aus Verden am 27. April 2016 ab 18:45 Uhr im Vereinsheim des SV Ofenerdiek, Lagerstraße beantworten. "Wir freuen uns auf einen spannenden Lehrabend", so Schiedsrichter Lehrwart Andre Schnor. "Nach Absprache mit Harm konnten wir den Lehrabend um 45 Minuten vorverlegen, damit die Teilnehmer nicht zuviel vom Champions-League-Halbfinale verpassen. Daher hoffen wir auf viele Besucher."

 

Nach dem Lehrabend besteht die Möglichkeit, das Spiel Bayern München - Atletico Madrid gemeinsam und live auf der Großbildleinwand zu schauen. asch. 

06.04.2016 - Termin Jahreshauptversammlung 2016

20.03.2016 - Leistungsnachweise stehen an

Einladung zur Kreisleistungsprüfung

Liebe Schiedsrichter/innen!

 

Nach Bekanntgabe der Prüfungstermine folgt nun die offizielle Einladung:

- hier klicken -. 

 

Bitte bereitet euch mit den Fragen aus den SR Zeitungen

4/2015    5/2015    6/2015    1/2016 und 2/2016 vor. Eine gute Seite zum Lernen ist die der Harburger SR: klick .

Wir erwarten eure Anmeldung bis Sonntag, den 8.Mai 2016.

Schöne Osterferien.

ssch

14.03.2016 - Lehrabend am 17.03.2016

Neues Thema

Aus organisatorischen Gründen hat sich der Lehrstab entschieden, am 17.03.2019 ab 19:30 Uhr im Teebkenkang 8 über ein anderes Thema zu referieren. "Die klare Ansage: Von der Ermahnung bis zur roten Karte" ist ebenso interessant, wie der ursprünglich geplante Vortrag.  Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

10.03.2016 - Termine für die Leistungsprüfungen

Laufprüfungen auf dem Sportplatz Klingenbergstraße

Sportplatz Klingenbergstraße

Die Leistungsprüfungen finden in diesem Jahr an folgenden Terminen statt:

Kreisleistungsprüfungen;

Freitag, 20.05.2016 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Samstag, 04.06.2016 von 10:30 bis 12:00 Uhr

Bezirksleistungsprüfung:

Donnerstag, 26.05.2016 von 19:00 bis 21:00 Uhr

10.03.2016 - Änderung der Räumlichkeiten

Achtung: wichtige Mitteilung

Die Räumlichkeiten für die Lehrabende am 17.03.2016 und am 27.04.2016 haben sich geändert: 

Donnerstag, 17.03.2016: Vereinsheim TuS Eversten, Teebkengang 8

Mittwoch, 27.04.2016:   Vereinsheim des SV Ofenerdiek, Lagerstraße 38

07.03.2016 - Vorschau auf viele Veranstaltungen

Höhepunkt am 27.04.2016 mit Bundesliga Schiedsrichter      Harm Osmers

Der Blick richtet auf die nächsten vier Veranstaltungen im Kreis Oldenburg-Stadt . Wir erwarten vor allem die Schiedsrichter, die bislang noch keinen Lehrabend besucht haben.

Spielbericht Online

Spielbericht-Online für Neu-Schiedrichter

Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen verzögert sich der Spielbetrieb im Kreis Oldenburg-Stadt. Daher werden wir kurzfristig den versprochenen SBO (Spielbericht-Online) Lehrgang durchführen. Eingeladen sind alle Teilnehmer aus dem Schüler-Lehrgang in Barsinghausen und dem Anwärter-Lehrgang im Januar. Nutzt die Gelegenheit, euch über den SBO zu informieren. Start: Donnerstag, 10.03.2015 um 19:00 Uhr im Teebkengang 8 (TuS Eversten).

Pflichtlehrabend

"Die Pfeife ist ein Musikinstrument." So beschreibt unser Ehrenlehrwart Heino Knüppel den Umgang mit der FOX 40. Wir gehen näher auf den Gebrauch der Pfeife in bestimmten Situationen ein. Dieser Lehrabend findet am 17.03.2016 ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des TuS Eversten, Teebkebgang 8 (über der Turnhalle) statt.

Schiedsrichter-Assistenten-Lehrabend

Ein fester Bestandteil unserer Lehrarbeit ist die Durchführung eines Schiedsrichter-Asstenten-Lehrabends. Dieser findet in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der 1. Damenmannschaft des FC Ohmstede statt. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Neu-Schiedsrichter aus den Lehrgängen im Herbst und Januar. Bitte erscheint im kompletten Schiedsrichter Outfit. Wir haben viele interessante Übungen vorbereitet. Start ist am 07.04.2016 um 18:00 Uhr auf dem Sportplatz Rennplatzstraße oder auf dem Kunstrasenplatz Flötenstraße. Den genauen Ort geben wir noch vor Ostern bekannt.

Pflichtlehrabend 6 mit Harm Osmers

 

Der Höhepunkt der Saisaon 2015/2016 erwartet uns am Mittwoch, 27.04.2016 um 19:30 Uhr im Vereinsheim des SV Ofenerdiek, Lagerstraße 38. Wir haben den Bundesliga-Schiedsrichter Harm Osmers vom SV Baden (Kreis Verden) als Referenten eingeladen. Er berichtet in einem spannenden Vortrag über seine Erfahrungen und Erlebnisse als Schiedsrichter-Assistent in der 1. Bundesliga und als 2.Liga Referee. Wir freuen uns jetzt schon auf einen tollen Abend.

08.02.2016 - Lehrabende mit interessanten Themen

Mit Vollgas in die Rückrunde

Auf geht´s in die Rückrunde. Mit zwei interessanten Themen - wie immer locker aufbereitet - startet der Schiedsrichter Lehrstab in die Rückrunde. "Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Insbesondere heißen wir die "Neuen" willkommen", sagt Sascha Schnor. Nachfolgend die Termine: 

Förderkader
Wir starten am 18.02.2016 um 19:00 Uhr im Vereinsheim des TuS Eversten im Teebkengang 8. Wer von den neuen Schiedsrichtern kommen möchte, ist herzlich willkommen. 

Pflichtlehrabend

Am 25.02.2016 dreht sich alles rund um das Thema Torwart. Wir werden wieder mit einer kniffligen Regelfrage an Euch herantreten. Und auch dieses Mal gibt es einen schönen Preis. Bitte erscheint zahlreich. Wir haben viele Schiedsrichter, die in dieser Saison noch keinen Lehrabend besucht haben.Veranstaltungsort: GVO Vereinsheim - Gerhard-Stallíng-Straße

  asch.

06.02.2016 - Anwärterlehrgang war erfolgreich

Viele neue Schiedsrichter/innen in Oldenburg

Schiedsrichter-Anwärter-Lehrgang 2016

Es ist vollbracht. Der Fußballkreis Oldenburg-Stadt heißt 29 neue Schiedsrichter/innen herzlich willkommen. Vier Wochen wurden unter der Leitung von Schiedsrichter-Lehrwart Andre Schnor mit den Lehrstabsmitarbeitern Heino Knüppel und Sascha Schnor die Fußball-Regeln 1 – 17 gepaukt. Um die Lehrabende locker und interessant zu gestalten, gab es wieder einige Rollenspiele, bei denen die Teilnehmer mit einbezogen wurden. Interessant für die Teilnehmer waren auch die unzähligen Videobeispiele, die passend zu den Regeln gezeigt wurden. Heino, Sascha und Andre hatten zu fast jeder Regel eine kleine Geschichte zu erzählen. Dabei wurde den Noch-Anwärter klar, dass vieles, was in der Theorie vorkommen kann, schon mal in der Praxis passiert ist.

 

Da ist zum Beispiel der ehemalige Bundesliga Schiedsrichter Wolf-Dieter Ahlenfelder, der am 8. November 1975 im Bundeliga Spiel Werder Bremen gegen Hannover 96 schon nach 32 Minuten zum Pausentee bat.  Das sorgte für reichlich Fragezeichen aber auch Heiterkeit bei den 34 Teilnehmern des Anwärterlehrganges. Für die Lösung des Problems gab es interessante Ansätze.  Sehr überrascht waren aber alle über die richtige Lösung (13 Minuten nach der Halbzeit nachspielen lassen, anschließend Seitenwechsel ohne Pause).


Am 28.01.2016 wurde die Prüfung von Bezirks-Schiedsrichter-Obmann Georg Winter aus Wildeshausen abgenommen. „Ihr lacht!“ so Georg Winter „30 Fragen, 30 Kreuze. Bitte darauf achten!“.  Die ersten Teilnehmer gaben schon nach wenigen Minuten die ausgefüllten Fragebogen ab. Meistens stehen dann schnell die Lehrgangbesten fest, die den Bogen zuerst mit den wenigsten Fehlern abgegeben haben.


In diesem Jahr konnte der Lehrstab und Kreis-Schiedsrichter-Obmann Peter Hatzler den Teilnehmern Fynn Petsch (14) vom TuS Eversten als Lehrgangsbesten und Jessica Hellwig (15) vom Türkischen Sportverein gratulieren. Beide bekamen eine kleine Aufmerksamkeit von Ehrenlehrwart Heino Knüppel.


Der Kreisschiedsrichter Ausschuss und alle Oldenburger Schiedsrichter wünschen viel Spaß bei der neuen Tätigkeit als Unparteiische und vor allen Dingen immer „Gut Pfiff!“. asch.

 

Bildergalerie Anwärter Lehrgang 2016

Die Ehrung der Lehrgangsbesten von links: Heino, Jessica, Fynn u. Andre

17.01.2016 - Auch für die SR immer ein Highlight…

Oldenburger Stadtmeisterschaften 2016

Am Wochenende wurden in der kleinen EWE Arena die Oldenburger Stadtmeisterschaften  im Hallenfußball ausgespielt. Alle 13 beteiligten Schiedsrichter boten souveräne Leistungen. In der Endrunde sorgten vor ca. 800 Zuschauern Landesliga SR Jannik Weinkauf (VFL, 21) sowie die Bezirksligaschiedsrichter Malte Biedermann (Bümmerstede, 26) und Pascal Gebken (Eversten, 20) für einen reibungslosen Spielbetrieb. ssch

Die Endrunden Spielleiter von links: Biedermann, Weinkauf und Gebken

07.01.2016 - 37. Vareler SR-Hallenfußballturnier

Das Schiedsrichter auch Fußballspielen können, stellten am vergangenen Wochenende 10 Schiedsrichtermannschaften aus dem Bezirk Weser Ems unter Beweis. Zum 37x organisierte die Schiedsrichter Vereinigung Friesland das traditionelle Hallenturnier.  

 

„Wir haben ein gutes und faires Turnier mit spannenden Spielen gesehen. Ich bin mit dem Ablauf dieser Veranstaltung sehr zufrieden. Mein Dank gilt allen beteiligten Mannschaften, meinen Helfern und den Sponsoren.“, freute sich Frieslands KSO Günter Neumann über den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

 

Turniersieger wurde dieses Jahr die SR Mannschaft aus dem Kreis Wittmund. Die Oldenburger  Auswahl belegte am Ende den 7. Platz.  

Gruppenbild NFV Kreis OL-Stadt:

Vordere Reihe von links: KSO Peter Hatzler (Eversten), Leo Mecklenborg (Ofenerdiek), Jannik Weinkauf (VFL), Lars Schur (VFB), Malec Mohammad (VFL), Sascha Schnor (Neuenwege)

Hintere Reihe von links: Pascal Gebken, Marc Phillip Wilms (beide Eversten), Mathis Brandes (GVO)

ssch

20.12.2015 - Hallenturnier der Traditionsmannschaften 2016 in der großen EWE Arena

Kostenlose Schiedsrichterkarte beim KSO reservieren

en

Am Samstag den 9. Januar 2016 findet in der großen EWE Arena Oldenburg wieder das „Hallenturnier der Traditionsmannschaften“ statt. Hierfür stellt uns der Veranstalter wieder ein Kontingent an Schiedsrichterkarten zur Verfügung.

 

Schiedsrichter des Turniers sind Sven Schlickmann (SR Lehrwart Kreis Oldenburg Land/Delmenhorst) sowie Peter Hatzler (KSO Kreis Oldenurg/Stadt). Wir wünschen beiden Schiedsrichtern einen ruhigen Turnierverlauf und „Gut Pfiff“.

 

Karteninteressenten melden sich bitte bei Peter (peter.hatzler@schiri-ol.de). Ein gültiger Schiedsrichterausweis ist erforderlich und muss am Eingang zur Arena vorgezeigt werden. In der Vergangenheit war das Turnier immer ausverkauft und die Schiedsrichterkarten dementsprechend sehr schnell vergriffen.

 

Viel Glück bei der Vergabe der Tickets und viel Spaß beim Turnier.

ssch

16.10.2015 - Lehrabend am Donnerstag, 19.11.2015

Letzte Pflichtverstaltung in diesem Jahr

Der Schiedsrichter Lehrstab lädt am  19.11.2015 um 19:30 Uhr zum letzten Lehrabend im Jahr 2015 im GVO Vereinsheim  ein. Es gibt wie immer "die Regelfrage des Monats". asch.

31.10.2015 - Jahresendspurt–letzte Lehrabende 2015

Zusätzlicher Futsal-Lehrgang am 28.11.2015

Der Schiedsrichter Lehrstab bietet im November insgesamt drei Veranstaltungen für die Oldenburger Schiedsrichter an, sich regeltechnisch und zum Thema „Konfliktmanagement/Gewalt auf dem Fußballplatz“ weiterzubilden.

Förderkader
Den Anfang machen am 12. November 2015 die Jungschiedsrichter aus dem Förderkader. Hierzu laden wir auch alle Schiris aus den Anwärterlehrgängen 2014 und 2015 ein in den Teebkengang 8 (TuS Eversten) ein. Wir behandeln das Thema „Leiten statt pfeifen“. Los geht’s um 19:00 Uhr. Die Veranstaltung endet um ca. 20:30 Uhr.

 

Pflichtlehrabend
Der 3. Lehrabend für alle Schiedsrichter startet am 19. November 2015 um 19:30 Uhr im GVO Vereinsheim, Gerhard-Stalling-Straße. Sascha und Andre waren am 26. Oktober auf einem DFB-Workshop zum Thema „Konfliktmanagement/Gewalt auf dem Fußballplatz“. Wir haben das Thema für einen Lehrabend aufbereitet. Auch das beliebte Gewinnspiel mit einer kniffeligen Regelfrage wird nicht fehlen.

Futsal-Lehrgang
Zum Abschluss wird es einen weiteren Futsal-Lehrgang am 28.11.2015 von 10:00 – 15:00 Uhr geben. Wir führen diese Veranstaltung kombiniert im Vereinsheim Teebkengang und in der Sporthalle Feststraße durch. 2,5 Stunden Theorie und im Anschluss ein zweistündiger Praxisteil geben Euch das Rüstzeug, um in Zukunft einen reibungslosen Ablauf bei den Futsal-Turnieren in Oldenburg zu gewährleisten. Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt.
Bitte notiert Euch die Termine. Der Lehrstab freut sich auf viele Teilnehmer.

 

Anmeldung: Schiedsrichter-Lehrwart Andre Schnor Tel. 0441/7775089 oder 0163/3177490 oder per E-Mail an andre.schnor@schiri-ol.de.

28.10.2015 - Schiedsrichter-Kohlfahrt am 30.01.2016

Jubel - Trubel - Heiterkeit in Ofenerdiek

Der SV Ofenerdiek lädt am 30. Januar 2016 zur großen Schiedsrichter-Kohlfahrt ein. Herzlich willkommen sind auch alle Partner, Partnerinnen, Ehefrauen, Ehemänner, Freunde und Freundinnen.  Im Rahmen des 70 jährigen Vereinsjubiläums kehrt die Kohlgesellschaft nach dem Marsch im Vereinsheim Lagerstraße ein. Für Musik sorgt Ehrenlehrwart Heino Knüppel.  Anmeldungen und Zahlung bis 15.12.15 an Peter Smith Telefon (0441/36141694). asch.

 

SR Kohlfahrt 2016.pdf
PDF-Dokument [94.8 KB]

18.09.2015 - Futsal-Lehrgang am 26.09.2015

Es gibt noch freie Plätze - Referent Marcus Schierbaum vom DFB

Am Samstag, 26.09.2015 findet in Sportpark Osternburg ein Lehrgang für angehende Futsal-Schiedsrichter in Oldenburg  statt. Die Schulung startet um 10:00 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 16:00 Uhr. Referent ist der Schiedsrichterkamerad Marcus Schierbaum aus Hildesheim. Wer möchte, kann sich noch bis zum 24.09.2015 bei Kreislehrwart Andre Schnor anmelden.  Mobil: 0163-3177490 oder E-Mail:  andre.schnor@schiri-ol.de. asch.

13.08.2015 - Der Kreislehrwart berichtet

Vorbereitungen für Lehrabende laufen auf Hochtouren

Seit einigen Wochen laufen die Vorbereitungen für die Lehrabende der Saison 2015/2016 auf Hochtouren. Es wird wieder zahlreiche Veranstaltungen geben, auf denen sich die Oldenburger Schiedsrichterzunft weiterbilden kann.

Der Rahmenterminplan liegt bereits seit Ende Juni vor. Jetzt stehen auch die Orte fest, an denen die ersten Lehrabende stattfinden.

Die Jung-Schiedsrichter im Förderkader erhalten jeweils eine separate Einladung. Hier starten wir am 03.09.2015 um 19:00 Uhr im Vereinsheim Teebkengang 8 (TuS Eversten).

Der erste Lehrabend für alle Schiedsrichter findet am 10.09.2015 von 19:30 – 21:30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das GVO Vereinsheim in der Gerhard-Stalling-Straße. Wir möchten alle Schiedsrichter darauf hinweisen, dass jeder SR  an mindestens 3 Lehrabenden teilnehmen muss. Das ist dringend erforderlich. Wir wollen dadurch eine hohe Qualität bei den Spielleitungen anstreben.

 

Des Weiteren findet am 26.09.2015 ein Futsal-Schiedsrichter-Lehrgang statt. Referent ist Marcus Schierbaum aus dem NfV Kreis Hildesheim. Hier erwarten wir noch weitere Anmeldungen.

 

Sollten  Wünsche zu bestimmten Lehrthemen bestehen, wendet euch bitte an den Lehrstab.

 

Wir freuen uns auf eine Saison mit vielen tollen Lehrabenden. asch.

Rahmenterminplan Saison 2015/2016
2015-2016 Termine Lehrabende.pdf
PDF-Dokument [504.9 KB]

19.06.2015 - Einladung zur Schiedsrichter Jahreshauptversammlung

Alle Schiedsrichter sind willkommen

Der Schiedsrichter Kreisvorstand lädt am 30.06.2015 um 19:30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ein. Die Veranstaltung findet, wie auch in den Jahren zuvor, im Vereinsheim des SV Ofenerdiek, Lagerstraße  statt. 

Auf dem Programm stehen unter anderem Neuwahlen des Vorstandes an. Alle Mitglieder des KSO berichten von der Arbeit des letzten Jahres. Des weitereren stehen Ehrungen an, sowie die Bekanntgabe des "Oldenburger Schiedsrichter des Jahres 2015". asch.

Einladung JHV 2015.pdf
PDF-Dokument [49.2 KB]

06.05.2015 - SR rüsten sich für die neue Saison

Prüfungen stehen an – Coopertest wird eingeführt

Am Samstag, den 9. Mai 2015 wird der SR-Lehrstab die Kreisleistungsprüfung (1. Termin) abnehmen. Hierzu wurden im Vorfeld alle Schiedsrichter eingeladen. Wie in den vergangenen Jahren wird der sportliche Teil im Marschwegstadion stattfinden. Um sich den Nachbarkreisen anzupassen, wird in diesem Jahr erstmalig der Coopertest (12 Min Ausdauerlauf) gelaufen. Neben der Langdistanz müssen die Prüflinge einen 100m Sprint absolvieren. Nach dem sportlichen Part folgt die theoretische Prüfung, bei welchem es gilt 25 Regelfragen zu lösen. Bisher haben sich 31 Schiedsrichter zur Kreisleistungsprüfung angemeldet. Der Ausweichtermin ist für Freitag, den 29. Mai um 17 Uhr vorgesehen.

 

Für folgende Kader ist die KLP Pflicht:

- Bezirksjugendkader (E-Kader),

- Kreisliga,

- 1. Kreisklasse

- Förderkader

Nur wer die Prüfung erfolgreich abgelegt hat, wird in der kommenden Saison in seiner bisherigen Leistungsklasse eingesetzt bzw. bekommt die Möglichkeit in eine höhere Leistungsklasse aufzusteigen.

Der Lehrstab bittet alle Teilnehmer sich mit u.g. PDF´s auf die Prüfung vorzubereiten.

ssch

20.04.2015 - Lehrabend 4 am 23.04.2015

Es gibt wieder was zu gewinnen

Der letzte Lehrabend der Saison  2014/2015  findet am 23.04.2015 von 19:30 - 21:30 Uhr im GVO Vereinsheim statt. Es wird wieder ein Gewinnspiel geben. Der Preis wird allerdings noch nicht verraten. Thema ist "Der Spielabbruch". Wir hoffen wieder auf viele Teilnehmer.

asch.

09.03.2015 - Lehrabend 3 am 12.03.2015

Lehrstab hat sich was Neues ausgedacht

Am Donnerstag, 12.03.2015 findet von 19:30 - 21:30 Uhr (GVO Vereinsheim, Gerhard-Stalling-Straße) der nächste Pflichtlehrabend statt. Es gibt diesmal eine Neuerung. Mehr wird aber noch nicht verraten. Das Thema heißt: "Fachkompetenz in Sachen Spielregeln". Wir freuen uns auf eine hohe Teilnehmerzahl.

asch.

04.03.2015 - 2. Anwärterlehrgang mit 20 neuen Schiedsrichtern beendet

Am 10.03.2015 Schiri-Assistentenlehrgang

Der Schiedsrichter Ausschuß Oldenburg/Stadt heißt 20 neue Schiedsrichter willkommen. Nachdem 3 1/2 Wochen Wochen die 17 Fußballregeln gepaukt wurden, nahm am 26. Februar der Vorsitzende des Bezirksschiedsrichter Ausschußes Georg Winter die Prüfung ab. Die Teilnehmer waren gut vorbereitet, so dass den Meisten die Prüfung nicht schwer fiel. Besonders gut machte es Simon Niemeyer vom TuS Eversten. Er wurde mit einem "Null-Fehler-Bogen" Lehrgangsbester. Die beste Teilnehmerin kommt kommt vom Post SV. Auch Tabea Müller machte bei den 30 Fragen keinen Fehler. Beide bekamen von Heino Knüppel und Andre Schnor ein kleines Präsent.

Wir wünschen allen Teilnehmern für die Zukunft "Gut Pfiff"

 

Am Dienstag, 10.03.2015 findet von 18:30 bis 20:30 Uhr  für alle Teilnehmer des 1. und 2. Lehrgangs die Schiedsrichter Assistenten Schulung auf dem Sportplatz vom Polizei SV statt. Hier werden noch 6 erfahrende Schiedsrichter als Helfer gesucht. Die Mithilfe wird über den üblichen Spesensatz abgerechnet. Bitte diesbezüglich beim Lehrwart Andre Schnor (0163-3177490 oder 7775089) melden.

asch.

 

13.02.2015 - NWZplay berichtet über Oldenburger Schiedsrichter

Titel: Zielscheibe Schiedsrichter - Hetzjagd im Stadion

In einer interessanten Dokumentation beleuchtet NWZplay die gestiegenen Übergriffe auf die Schiedsrichter im Bezirk Weser-Ems. Autor Christian J. Ahlers besuchte auch den zur Zeit laufenden Schiedsrichter Anwärter Lehrgang. Dort kam auch Sascha zu Wort und schilderte die Situatation in unserem Kreis. Der Film kann hier angesehen werden.

asch.

06.02.2015 - Termine für die Leistungsprüfungen stehen fest

Lauftests im Marschweg-Stadion

Am Samstag, 09.05.2015 (10:00-12:00 Uhr) und am Freitag, 29.05.2015 (17:00-19:00 Uhr) finden die diesjährigen Kreisleistungsprüfungen statt. Unsere Bezirksschiedsrichter werden am 28.05.2015 (18:00-20:00 Uhr) geprüft.

 

Alle Veranstaltungen finden im Marschweg-Stadion statt.

asch.

05.02.2015 - Oldenburger Schiedsrichter im Blickpunkt der Nordwest-Zeitung und "oeins"

Berichte über zunehmende Gewalt und Anwärter Lehrgang

KSO Peter Hatzler beim Studiointerview bei oeins mit Manfred Scholz

Die Oldenburger Schiedsrichter können zur Zeit über eine hohe Medienpräsenz berichten. Gleich zweimal berichtete die Nordwest Zeitung teils über erfreuliche aber auch über unerfreuliche Tatsachen. Die Berichte sind hier nachzulesen. Des Weiteren war unser Kreisschiedsrichter Obmann, Peter Hatzler, am 28. Januar 2015 zu Gast beim Oldenburger Regionalsender "Oeins". Das Interview kann auf der Mediathek des Senders angesehen werden.

asch.

01.02.2015 - Lehrstab gibt Termine für die Rückrunde bekannt

Lehrabende 3 und 4 sind Pflichtveranstaltungen

In den nächsten Monaten werden zahlreiche Lehrabende angeboten. Bei den Lehrabenden 3 und 4 handelt es sich um Pflichtveranstaltungen, die besucht werden müssen. Die Termine für die Leistungsprüfungen werden in der kommenden Woche bekannt gegeben. Die genauen Angaben sind im "Termin-Reiter" hinterlegt. asch.

01.02.2015 - Wir begrüßen 27 neue Schiedsrichter

Die Oldenburger Schiedsrichter begrüßen 27 neue Schiedsrichter. Am 29. Januer 2015 wurde erfolgreich die Prüfung absolviert. Die Prüfung wurde von Weser-Ems - Bezirksschiedsrichterobmann Georg Winter abgenommen. Lehrgangsbester Teilnehmer wurde Tom Kurowski (VfL Oldenburg) der seinen Fragebogen nach nur 9 Minuten fehlerfrei abgab. Er erhielt dafür eine Schiedsrichterutensilienmappe. 

 

Nach 4 Wochen Theorie heißt es ab sofort „Gut Pfiff“ auf den Oldenburger Sportplätzen. Kreislehrwart Andre Schnor, Ehrenlehrwart Heino Knüppel und Lehrstabsmitglied Sascha Schnor bereiteten das zum Teil trockene Regelwerk seit dem 6. Januar 2015 2x wöchentlich unterhaltsam auf. So konnte eine Grundspannung immer aufrechterhalten werden.

 

Am 10. März 2015 erfolgt ein „praktischer Lehrabend“ beim Polizei SV Oldenburg. Dann werden praktische Übungen für Schiedsrichterassistenten durchgeführt.

 

Wir wünschen für die zukünftigen Spielleitungen viel Erfolg und allzeit „Gut Pfiff!“ asch.

Berichte aus dem Jahr 2014

Die Meldungen aus dem Jahr 2014 findet ihr hier. asch

Weitere Meldungen 2013

Hier gibt es weitere Meldungen aus dem Jahr 2013. asch

Ältere Meldungen 2013

Hier könnt ihr noch ältere Meldungen aus dem Jahr 2013 nachlesen.  ssch

Das waren unsere Meldungen in 2012...

Hier könnt ihr noch einmal nachlesen, was so alles im vergangenen Jahr 2012 bei uns in der Schiedsrichter Vereinigung los war. klickt einfach mal rein... ssch

Das waren unsere Meldungen in 2011...

Hier könnt ihr noch einmal nachlesen, was so alles im Jahr 2011 bei uns in der Schiedsrichter Vereinigung los war. klickt einfach mal rein... ssch